-
Start Team verschiedenes RiRaRemis - zweitbestes Wiler Sportteam
RiRaRemis - zweitbestes Wiler Sportteam Drucken E-Mail

08. Jan. 2010 - Nacht des Wiler Sports
RiRaRemis - zweitbestes Wiler Sportteam 2009

SpWahl_Anghern
Die Wiler Sportministerin Marlies Angehrn gratuliert....

Raphael Sprenger, Damian Karrer, Manuel Sprenger haben das Ostschweizer Jugendschach während rund 10 Jahren stark geprägt. Zum Abschluss dieser Zeit setzten sie mit dem Gewinn des Schweizer Team Cup (bei den Erwachsenen!) noch einmal einen absoluten Höhepunkt. Dies brachte ihnen auch die Nominierung als Wiler Sportteam des Jahres 2009. Mit im Wiler Team waren zudem Jonas Wyss, Emanuel Schiendorfer und der jüngste Julian Schärer.

An der Wiler Sportnacht bewegten sich die jungen Schachsportler auf ihnen unbekannten Terrain. Im übervollen Stadtsaal war die ganze Prominenz des Wiler Sports und der Politik anwesend. Alle nominerten Sportler hatten zu dieser Publikumswahl Verwandten und Bekannten mobilisiert. Vor dieser Kulisse standen unsere Schachsportler auf der Bühne Red und Antwort. Sie freuten sich über die Nomination. Aber hatten sie hier überhaupt eine Chance?

Wir durften erfahren, dass unser Sport ernst genommen wird. Die Stimmung im Saal verriet uns bald, dass wir für die Pistolenschützen und die OL-Läufer ernstzunehmende Konkurrenten waren. Manche spekulieren gar, dass die Wahl knapp ausgangen sei. Man wird es nicht erfahren, denn die Wahl wahr geheim. Gewonnen haben die OL-Läufer und...

...das Schach Cupteam wurde zum zweitbestes Wiler Sportteam des Jahres 2009 gewählt!!!

Ein Riesenerfolg!
Vielen Dank an alle, die unser Team mit ihrer Stimmen unterstützten!
.

-> einen Stimmungsbericht findet man auf InfoWilplus


SpWahl_2Rang
RiRaRemis auf der Bühne

SpWahl_OLspSch
Die Sieger OL Wil gratulieren SprengSchach Wil

 

DSC09901aa SpWahl_rckblick
Gruppenbild aller geehrten Sportlern... ...Teamchef Damian schaut stolz zurück.


----------------------------------------------

Auflösung der Schachprobleme
(Wir verteilten im Saal Zettel mit einigen interessanten Schachproblemen. Viele Zuschaur versuchten diese zu lösen. Hier die Lösungen)

 

Nr. 1)

1.De6, Kh8 2.Sf7, Kg8 3.Sh6 (Doppelschach) Kh8 4.Dg8!! Kxg8 5.Sf7 matt

Nr. 2)

1. Dh7 matt

Nr. 3)

1. Bauer zieht nach d8, Umwandlung in Springer.
Auf jeden schwarzen Springerzug kann ein weisser Springer matt setzen.

Nr. 4)

1.Th6!! und Schwarz ist im Zugszwang. A) 1.-,Bg7xh6, 2.Bg7 matt. Zieht der Läufer, so Txh7 matt

Nr. 5)

1.Bb8 mit Umwandlung in einen Springer, Kc7 2.Lxa6 Kxb8 4.Kd6!!, Ka8 5.Kc7, Bd5 6.Lb7 matt

Nr. 6)

Diese Stellung kann man nur Lösen, wenn man auf die Patt-Idee kommt.
1.Sg4+ hxg4 2.d4+ Ke6 3.Th1 Df8 4.Ke1 Da8 5.Kf1 Da6+ 6.Kg1
Die schwarze Dame kann nicht in die weisse Stellung eindringen, weil Weiss dann Patt ist.
(Patt ist man, wenn kein legaler Zug möglich ist und der König nicht im Schach steht)

Nr. 7)

Bb7xa8 mit Umwandlung in Dame oder Läufer ist der einzige Mattzug.

Nr. 8)

z.B: Te1 (auch alle anderen Turmzüge gewinnen) 1. -, Kf8 2. Tg2! Ke8 3. Tg8 matt

 

 
© 2008 SprengSchach Wil | Template by vonfio.de
Copyright © 2017 SprengSchach Wil. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.